helpline for investors: 505-102-102
Unser Angebot

beantragen Sie eine Unterstützung

Wenn Sie sich für eine Supportentscheidung bewerben, wenden Sie sich bitte direkt an unser Büro. Auf diese Weise können KSEZ-Experten die erforderlichen Informationen bereitstellen, beurteilen, ob das Investitionsprojekt für "zonale" Unterstützung qualifiziert ist, und das Verfahren für die Beantragung einer Entscheidung darlegen.

Verfahren

Der erste Schritt besteht darin, dass der Unternehmer eine Absichtserklärung übermittelt, die grundlegende Informationen zum geplanten Projekt enthält. Die Einreichung einer Absichtserklärung führt dazu, dass das Projekt in die Datenbank der von dem für Wirtschaft zuständigen Minister geführten Unterstützungsdaten eingetragen wird. Eintrag ist der offizielle Beginn des Verfahrens zur Erteilung des Beschlusses über die Unterstützung; für den Fall, dass der Ministerrat die Erteilung neuer Entscheidungen aussetzt, gilt dies nicht für Projekte, die im Register eingetragen sind.

 

Nachdem die KSSE die Absichtserklärung akzeptiert hat, wird als nächstes der Antrag auf Unterstützung nach dem Muster eingereicht, der Anhang 2 der Verordnung über staatliche Beihilfen darstellt, die einigen Unternehmern für die Durchführung neuer Investitionen gewährt wird (Journal of Laws von 2018, Punkt 1713 ).

Antrag auf Unterstützung zum Download

Anlage Nr. 1 zum Antrag auf Unterstützung zum Download

Liste der Dokumente zum Download

Nach Einreichung des Antrags wird der Antrag von Katowice SEZ S.A. geprüft im administrativen Modus. In begründeten Fällen kann der Antragsteller aufgefordert werden, den Antrag auszufüllen.

Wenn der Antrag alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt, wird die Entscheidung über die Unterstützung ausgestellt. Andernfalls wird die Ablehnung der Entscheidung über die Unterstützung ausgestellt. Durch die Entscheidung über die Unterstützung oder Ablehnung der Entscheidung wird das Verfahren beendet.

Unsere Investoren