Für Investoren / über Region / Rankings

Im Jahr 2012 wurde die Sonderwirtschaftszone Katowice von der Zeitschrift Business Financial Times im Rahmen des FDI-Rankings als europaweit zweitbeste und weltweit elftplatzierte Wirtschaftszone klassifiziert. Dieser  Erfolg wäre ohne das Engagement und die Konsequenz der Investoren nicht möglich gewesen, die in unserer Zone immer zahlreichere Investitionsprojekte mit einem Gesamtwert von knapp 6,5 Milliarden EUR realisieren. Durch die Beschäftigung von 65 000 Arbeitnehmern tragen sie damit erheblich zur Entwicklung unserer Region bei.

Download - Bericht der Financial Times

Schlesien – die Wojewodschaft, in der die KSSE liegt – ist die attraktivste Region für Investitionen in ganz Polen (laut dem Bericht „Investitionsattraktivität der Wojewodschaften und Subregionen Polens 2014“ des Instituts für Marktforschung).

download Investment Atractiveness report

Unsere Investoren werden mit zahlreichen prestigeträchtigen Auszeichnungen und Preisen ausgezeichnet:

Im Jahr 2009 wurde die Firma TRW Polska aus Częstochowa mit dem Preis „Der, der die polnische Industrie verändert" ausgezeichnet, der vom polnischen Verband für Unternehmensförderung vergeben wird. Krzysztof Szwedkowicz, Vorstandsmitglied von TRW Polska, der im Warschauer Sheraton-Hotel den Preis im Namen des Unternehmens entgegennahm, betonte: „Die Tatsache, dass wir in der Zone vertreten sind, bedeutet, dass wir einen größeren Anteil an finanziellen Mitteln für die Entwicklung neuer Technologien verwenden können. Anderenfalls wäre wahrscheinlich ein großer Teil der neuen Projekte bei uns gar nicht möglich gewesen. Dies beeinflusst unsere Position innerhalb der Firmengruppe in bedeutendem Maße, genauso wie die Zukunft unserer Fabriken in Polen. Mit unseren Mitarbeitern bin ich sehr zufrieden. Ganz besonders positiv beurteile ich unsere Ingenieure. Erfolgsmaßstab der Interessen von TRW bei uns in Polen ist außerdem die Tatsache, dass die realisierten Investitionen die Planungen um das doppelte übersteigen und mehrere hundert zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden konnten. Auch die Wirtschaftszone Katowice hat ihren Anteil an unserem Erfolg – wir schätzen die Professionalität und Zuverlässigkeit der Mitarbeiter der KSSE sehr.“ Die Firma TRW Polska erhielt die Konzession für die Zone in Katowice im Jahr 2006. Ein Teil der staatlichen Beihilfen wird für die Entwicklung des F&E-Zentrums verwendet.

Das Werk General Motors Manufacturing Poland in Gliwice wurde im Jahr 2011 als effektivste Fabrik des Konzerns in Europa ausgezeichnet. Dieses Ergebnis brachte das im Jahr 2011 abgeschlossene interne Audit von General Motors in seinen sieben europäischen Fabriken (überprüft wurden hierbei die Organisations- und Produktionsstandards).